- Anzeige -


NUMMER (Magazin)

Aus ADHSpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erste Ausgabe des N#MMER-Magazins

NUMMER (selbstreferenziell: N#MMER - Das Magazin für Autisten, AD(H)Sler und Astronauten) ist ein deutsches Lifestyle-Magazin, das von der Nummer Verlag UG herausgegeben wird. Initiatorin des Magazins ist die Politikwissenschaftlerin und Autorin Denise Linke. Das Magazin ist als Printausgabe sowie als E-Magazin erhältlich.[1]

Geschichte

N#MMER wurde im Jahr 2014 von Denise Linke konzipiert und zur Crowdfinanzierung auf der Crownfunding-Plattform Startnext vorgeschlagen.[2] Linke beschrieb ihre Idee als „...ein Magazin für Autisten und AD(H)Sler. Ohne Selbstmitleid, ohne Hokuspokus. Aber mit Themen von uns, für uns, über uns. Doch N#MMER will mehr. Nämlich aktiv Grenzen zwischen Autisten, AD(H)Slern und neurotypischen Menschen abbauen, indem das Magazin zeigt wie wir die Welt sehen".[3] Die Fundingschwelle von 10.000 € wurde mit Unterstützung von 541 Supportern in einem Finanzierungszeitraum von 3 Monaten erreicht.

Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 2014 mit 100 Seiten. Dieses beinhaltete unter anderem Interviews mit Sascha Lobo, Temple Grandin und Andrew Salomon sowie Artikel über Onlinedating und BDSM. Die zweite Ausgabe erschien im Jahr 2015. Sie enthielt unter anderem Artikel über die Themen Asperger und ADHS im Film, ADHS und Gaming sowie Einsamkeit.

Redaktion

  • Denise Linke
  • Katharina Weiss
  • Johanna Dreyer

Auszeichnungen

Das Magazin gewann im Jahr 2016 den mit 10.000 Euro dotierten ADHS-Förderpreis des Pharmaunternehmens Shire plc.[4]

Siehe auch

Weblinks

Weitere interessante Artikel

Info.jpg

Einzelnachweise

  1. https://nummer-magazin.de/magazine/
  2. https://www.startnext.com/nummer-magazin
  3. https://www.startnext.com/nummer-magazin
  4. http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/adhs/article/905185/adhs-foerderpreis-magazin-nummer-innovative-transitionsschulung-siegen.html